Kursplan

Hier ist immer der aktuelle Plan der laufenden Woche. Vertretungen und ggf. Veränderungen werden immer am Montag Morgen für die aktuelle Woche eingetragen.

Vom 26.6.2017 bis 3.9.2017 gibt es einen Sommerstundenplan! Bitte achtet auf die kleinen Veränderungen beim Planen eurer Woche!

ACHTUNG: der Aerial Yin & Yang Kurs am Freitag, den 30.6.2017 wird ein Yin & Yang Kurs am Boden ohne Tuch sein, den Maria anleiten wird.

SPECIAL für Interessenten an Ausbildungen: Für alle, die sich an unseren Ausbildungen interessieren gibt es eine offene und unverbindliche Sprechzeit mit Nils nach seiner Aerial Yoga Stunde am Dienstag Abend (21.30h).

Wir freuen uns auf Euch !!! Euer Flying Yogi Team!

Hier der Plan vom 26.6  bis 02.07:

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
07:45Power Yoga alle Level (75 min.)
Jens Barth
09:00Power Yoga Level 1
Lisa Severin
10:00Aerial Flow Yoga
Stefanie Schwendy
10:30Power Yoga Level 1-2
Nils Simon Schröder
11:00Dynamisches Yoga - sanftes Rückenyoga*
Klaus-Hermann Siekmann
Power Yoga Level 1
Heike Bergmann
16:30Aerial Flow Yoga
Stefanie Schwendy
18:00Power Yoga Level 1-2
Jasmin Bernhardt
18:15Power Yoga Level 1-2
Elena Orth
Yin & Yang Yoga am Boden
Maria Kuhn
18:30Power Yoga alle Level
Verena Reygers
Power Yoga Level 1
Franziska Ungeheuer
20:00Aerial Flow Yoga (*!*)
Stefanie Schwendy
Yin Yoga
Silke Schütze
21:30Offene Sprechzeit für Interessenten an Teacher Trainings
Nils Simon Schröder

*Der Kurs am Freitag um 11 Uhr (Rückenyoga) ist mit Anmeldung! Um dich verbindlich für den Kurs anzumelden, schicke uns bitte eine E-Mail bis spätestens 18 Uhr des Vortags an: kontakt@flying-yogi.com

*!* Der Aerial Kurs am Dienstag abend um 20 Uhr ist nicht für "Erstflieger" geeignet!

KURSBESCHREIBUNGEN

Ein Kurs dauert 90 Minuten, es sei denn es ist anders im Stundenplan angegeben. Geübt wird in lockerer Sportbekleidung und barfuß.  Für den ersten Besuch komme bitte 10-15min vor Kursbeginn.

Aerial Flow Yoga – Unsere Flugstunde (für alle Level geeignet)
Aerial Flow Yoga ist eine Mischung aus Akrobatik und Yoga und wird mit der Anti Gravity Hängematte praktiziert. Hier geht es vor allem um den Spaß an den Übungen, um Schwerelosigkeit und um eine neue Herangehensweise an bereits bekannte Yogaübungen. Ein besonderes Erlebnis für Yoga Anfänger sowie für Fortgeschrittene.

Für alle, die vor der ersten Flugstunde lieber eine genaue Anleitung bekommen möchten, bieten wir regelmäßig Beginner Workshops an (siehe Übersicht). Es ist aber auch möglich ohne vorherigen Beginner Workshop am regulären Kurs teilzunehmen.

Aerial Yin & Yang Yoga
In dieser Aerial Stunde bewegen wir uns im ersten Teil fließend und im Stil unserer anderen Anti Gravity® Aerial Stunden. Es darf geschwitzt, gelacht und sich in alle Richtungen bewegt werden. Auch die Umkehrhalten sind natürlich mit dabei. Im zweiten Teil hängen wir die Tücher eine Etage tiefer und lassen alle Anspannungen im Yin-Stil komplett los, genießen die Dehnungen und das sanfte Schaukeln des Tuches. Die perfekte Kombination aus Kräftigung und Entspannung.

Achtung: Wir üben mit empfindlichen Tüchern, die auch die Akrobaten benutzen. Um Löcher und Risse zu vermeiden lege vor der Stunde bitte Schmuck, Haarnadeln und alles, womit du im Tuch hängen bleiben kannst, ab und pflege bitte deine Fuß- und Fingernägel. Trage bitte nur Shirts, die über die Achseln gehen. Das ist zum einen hygenischer und zum anderen angehmer auf der Haut, da das Tuch auch häufig unter den Achseln sitzt. Geübt wird mit Yogamatte unter dem Tuch.

Power Yoga
Power Yoga ist ein dynamisches im Vinyasa- Stil ausgeführte Yogasequenz. Vinyasa bedeutet in diesem Fall, dass Bewegung und Atem zu einer Einheit verschmelzen. Die Sequenzen variieren dabei von Stunde zu Stunde.

Yoga Basics
In diesem Kurs mit wechselnden Schwerpunkten werden die grundlegenden Yoga Asanas (Posen), Sonnengrüße und Atemtechniken genau erklärt. Die Stunde eignet sich besonders für Anfänger sowie für Fortgeschrittene, die ihre Technik verbessern wollen.

Power Yoga Level I
Eine Einführung in den Vinyasa Flow. Der Schwerpunkt der Klasse liegt auf einfachen Asanas zur Kräftigung der Muskulatur und Mobilisierung des gesamten Körpers -  immer in der Verbindung mit dem Atem.

Power Yoga Level II
In diesen Klassen erwarten dich mehr Dynamik und anspruchsvollere Haltungen als im Level 1 Kurs.


Yin Yoga
Yin Yoga ist eine ruhige und sanfte Yogaform, bei der wir Position länger halten und viel mit der Unterstützung von Hilfsmitteln wie Blöcken, Bolstern, Gurten, Decken arbeiten: All diese Props helfen Dir bei einer tieferen Muskelentspannung, Du bekommst mehr Körperbewusstsein und bringst deinen Geist zur Ruhe. Ziel des Yin Yoga ist vor allem unsere Faszien (Bindegewebe), Gelenke und Knochen beweglich und gesund zu erhalten.

SUP Yoga auf der Alster
Jeden Mittwoch morgens um 8 Uhr und abends um 19 Uhr von Mai bis Ende August verlegen wir die Yoga Praxis auf das Wasser. Auf stabilen neuen Stand Up Paddle Boards von unserem Partner SUP Club Hamburg üben wir nicht nur Sonnengrüße sondern zeigen euch auch die richtige Paddeltechnik, so dass ihr oben drein ein effektives Core- und Rückentraining bekommt. Die Anmeldung sowie weitere Infos findest du unter Workshops. Für den Vorgeschmack haben wir hier mal ein paar Bilder von einem großen SUP Event mit Lululemon und Nils auf die Webseite gestellt.

Sanftes Rückenyoga
Sanfte Körperhaltungen und bewusster Atem werden in fließenden Bewegungen verbunden. So können Blockierungen und Verspannungen gelöst werden. Dieser Kurs richtet sich speziell an Menschen, die öfter an Rückenbeschwerden leiden und bietet verschiedene Varianten einzelner Übungen für die individuellen Schmerzzonen. Der Rücken wird dadurch entlastet und gestärkt. Durch verfeinertes Körpergefühl kannst Du besser wahrnehmen, was Dir wohl tut und wie Du besser für Dich sorgen kannst. Für alle Level geeignet.